Verpixelte Grafiken unter Microsoft Edge

LESEZEIT: 2 MINUTEN

Gleich vorweg, dieser Artikel behandelt keinen Lösungsweg, denn seit über 40 Programm-Versionen existiert kein solcher. Microsoft Edge stellt verschiedenste Grafiken verpixelt dar, auch bei Text kann diese Störung auftreten. Das Logo dieser Webseite ist ebenso betroffen und diese Problematik ist alles andere als neu. Nachfolgende Beschreibung behandelt, warum ich an diesem Problem keine Zeit verschwende und wie es in Zukunft damit steht.

Verpixelte Grafiken unter Microsoft Edge

Anti-aliasing rendering gap issue

Das Problem liegt an der Art, wie Microsoft Edge Bilder wie auch Schriften rendert und ist so alt wie Edge selbst. Die alten Workarounds des Internet Explorers funktionieren nicht mehr und auch aufwendige JavaScript-Lösungen führen nicht zum Ziel. Schaut man bei Stackoverflow vorbei, haben sich schon viele Webbies die Zähne an dieser Thematik ausgebissen.

Problem löst sich selbst

Man könnte nun einen aufwendigen Workaround erarbeiten, oder einfach abwarten und Tee trinken. Immerhin, bei der derzeitigen Verbreitung von Edge kann man das auch beruhigt. Microsoft Edge wird in Kürze nicht mehr wie bisher mit der EdgeHTML-Engine bestückt sein, sondern auf Chromium basieren. Dies wiederum bedeutet vereinfacht gesagt, dass sich das Problem von selbst lösen wird, da die Edge-Beta mit Chromium-Engine (Public Beta) das Rendering im Griff hat.

Verpixelte Grafiken unter Microsoft Edge

Verbreitete Lösungsansätze

Folgend eine kleine Sammlung verbreiteter Lösungsansätze, die allerdings in meinen Versuchen nicht funktioniert haben:

bild { 
-ms-interpolation-mode: bicubic; 
}
bild { 
-ms-interpolation-mode: nearest-neighbor; 
}
@media all and (-ms-high-contrast:none){ *::-ms-backdrop, .bild { border-radius: 0 } }
bild { 
image-rendering: optimizeQuality; 
}

Experimenten kann ich vorweg nehmen, dass Edge die CSS-Eigenschaft image-rendering überhaupt nicht unterstützt.

Hinterlasse einen Kommentar

0

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei