Telefon.app mit Sipgate-Account einrichten

LESEZEIT: 2 MINUTEN

Internettelefonie erfreut sich zunehmender Beliebtheit, außer dem bekannten Skype gibt es noch viele weitere Anbieter. Telefon.app mit Sipgate ist ein beliebter Client für die Telefonie. Bei der Einrichtung gibt es jedoch einen Trick, näheres dazu im Beitrag.

Anders als bei Skype können Sie damit nur Telefonate in das Festnetz oder Mobilfunk-Rufnummern tätigen. Voraussetzung für die Einrichtung von Telefon.app ist ein existierender Sipgate-Account mit verfügbarem Guthaben. Ist das noch nicht geschehen, können die Schritte hier ausgeführt werden:

Beim Erststart von Telefon.app erscheint ein Dialogfenster, das zum Einrichten eines Accounts auffordert:

Telefon.app mit Sipgate-Account einrichten

Tragen Sie erst Ihren vollständigen Namen ein. Im Feld Domain sipgate.de. Bei der Registrierung auf Sipgate haben Sie einen Benutzernamen in Form einer Nummer erhalten – diese Nummer fügen Sie unter Benutzername ein. Nun kommt der Haken an der Sache, zum Schluss erfolgt die Eingabe des Passworts…

Hinweis

Das Passwort entspricht nicht dem Passwort, das Sie zur Anmeldung mit Ihrem Benutzerkonto auf Sipgate gewählt haben! Bei der Einrichtung des Accounts wurde automatisch und ohne Hinweis ein SIP-Passwort, eine Kombination aus Großbuchstaben und Zahlen, erstellt. Dieses Passwort ist für Endgeräte und Client-Softwares gedacht. Es kann auf sipgate.de in der Konfigurationsübersicht unter “Einstellungen” im Kundenportal eingesehen werden.

Nach den erfolgten Eingaben schließen Soe das Fenster mit Fertig, Telefon.app ist damit konfiguriert und kann nun benutzt werden.

Telefon.app mit Sipgate-Account einrichten

Hinterlasse einen Kommentar

0

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei